[schließen]
Menü
DETAIL

Sie sind hier:  Start / Aktuelles / News

12.12.2014

Als Partner der Verkehrswacht ausgezeichnet


Anlässlich des 90-jährigen Bestehens der Verkehrswachtorganisation in Deutschland überreichte die Landesverkehrswacht Thüringen e.V. am vergangenen Mittwoch vier Partnern aus dem Landkreis Saalfeld-Rudolstadt eine Ehrenurkunde. Die Energieversorgung Rudolstadt GmbH (EVR), die KomBus, die WBG Wohnungsbaugesellschaft Bad Blankenburg GmbH und das Radcenter Kühnel aus Rudolstadt wurden für ihr langjähriges Engagement für mehr Verkehrssicherheit in Thüringen und die zuverlässige Kooperation mit der Kreisverkehrswacht Saalfeld geehrt.
Die Verkehrswacht und ihre Partner haben sich auf die Fahne geschrieben, die Verkehrssicherheit zu fördern und voranzutreiben. Dafür gibt es spezielle Zielgruppenprogramme für Vorschulkinder, Schulkinder, Radfahrer, junge Autofahrer und Senioren. So wurde für Vorschulkinder zum Beispiel das Programm KIS ins Leben gerufen. In diesem Rahmen veranstalteten alle genannten Partner im Mai diesen Jahres zwei Aktionstage auf dem Betriebshof der KomBus für Rudolstädter und Saalfelder Kindergärten. Die Kinder sollen spielerisch dazu befähigt werden, sich möglichst sicher im Straßenverkehr zu bewegen, indem sie lernen, ihre Umwelt bewusst wahrzunehmen, sich zu orientieren sowie schnell und situationsangemessen zu reagieren. Die Jugendverkehrsschule der Verkehrswacht führt regelmäßig für Schüler der 4. Klassen die Radfahrausbildung durch. Erst kürzlich wurde mit dem „Rollator- Führerschein“ ein neues  Programm für Senioren aufgelegt.

Partner der Verkehrswacht ausgezeichnet



Punkten Sie mit der EVR!

EVR – Partner der RudolstadtCard

Die EVR belohnt die Treue ihrer Kunden mit Bonus-Punkten auf der RudolstadtCard. Bonus-Punkte gibt es für Rudi-Strom-, Rudi-Erdgas- und Wärmeumsätze (Heizkostenabrechnung), die Sie bei der EVR getätigt haben.  

mehr Informationen