[schließen]
Menü
DETAIL

Sie sind hier:  Start / Aktuelles / News

07.05.2014

Brüderpaar von SV Siemens räumt bei den Landesmeisterschaften ab


Zu den Landesmeisterschaften Thüringens der U18 stellte der SV Siemens Rudolstadt 3 Starter mit dem Kreismeister des KKV Schwarzakreis Robin Kammel sowie Daniel und Michael Barth als Auswahlkader Thüringens der U18.

 

Zunächst wurden im Vorlauf in Bad Köstritz die besten 10 Kegler aus 40 Startern ermittelt. Hier schafften Robin Kammel mit 543 Kegel, Daniel Barth mit 561 Kegel und sein Bruder Michael Barth mit 581 Kegel die Qualifikation ins Finale nach Rieth.Als erstes musste Robin Kammel in Rieth am Finaltag seine 120 Wurf kegeln, schaffte es 522 Kegel zu Fall zu bringen, womit er sich in der Endabrechnung auf Platz 9 rangierte. Die beiden Barth-Brüder mussten der gesamten Konkurrenz zuschauen und starteten dann gemeinsam im Schlussdurchgang.

 

Erstmals Seite an Seite kämpfend, trugen Michael und Daniel in einem Turnier einen Titel aus. Beide nahmen es sportlich, denn Ziel war es, einen Medaillenrang zu erreichen, um damit an der deutschen Meisterschaft in Augsburg teilnehmen zu können. Es war sehenswerter und kampfbetonter Kegelsport, den Michael und Daniel boten, und zur „Halbzeit" nach 60 Wurf wechselten beide mit 270 Kegeln. Dann aber wurde der Kampf zwischen dem Brüderpaar noch spannender, denn Daniel machte sich an die 20 Kegel Vorsprung seines Bruders Michael heran und erreichte mit 568 Kegel ein Gesamtergebnis von 1129 Kegel aus Vorlauf und Finaltag. Sein Bruder Michael wehrte sich bis zum Schluss, seine 120. Kugel waren nochmals alle 9 Kegel, und er erreichte am Ende im Finaldurchgang 546 Kegel und damit 1127 Kegel.

 

In der Endabrechnung wurde Daniel Barth neuer Landesmeister Thüringens der U18, sein großer Bruder Michael Vizemeister und Platz 3 erreichte mit 1110 Gesamtkegel Andre Ullrich vom SV Mihla. Diese 3 Kegler der Landesmeisterschaft sind damit bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Augsburg am Pfingstwochenende dabei.

(Text: T. Barth)

 

SV Siemens Kegler

 



Punkten Sie mit der EVR!

EVR – Partner der RudolstadtCard

Die EVR belohnt die Treue ihrer Kunden mit Bonus-Punkten auf der RudolstadtCard. Bonus-Punkte gibt es für Rudi-Strom-, Rudi-Erdgas- und Wärmeumsätze (Heizkostenabrechnung), die Sie bei der EVR getätigt haben.  

mehr Informationen