[schließen]
Menü
DETAIL

Sie sind hier:  Start / Aktuelles / News

29.10.2014

Buntes Treiben zum Wandern, Feiern, Benefiz für den Entdeckerpfad Saalleiten in Oberkrossen


Was für eine tolle Resonanz! Der Arbeitskreis „Natur und Umwelt der Gemeinde Uhlstädt-Kirchhasel“ begrüßte am 25. Oktober 2014 mehr als 300 Bürger, Gäste und Wanderfreunde auf dem Spielplatz Oberkrossen zu einem Stell-dich-ein im Rahmen des Bürgerprojektes „Entdeckerpfad Saalleiten“. Die Intention der Veranstaltung, Freude am miteinander Wirken und Tun zu teilen, Sponsoren und Spender zu begeistern, glückte. Nach einer feierlichen Enthüllung der drei Meter großen Specht-Skulptur, geschaffen vom Weltmeister im Skulpturensägen Florian Lindner, übergab Vorstandsmitglied Martin Bayer von der Kreissparkasse Saalfeld-Rudolstadt eine Unterstützung zur Finanzierung der Skulptur in Höhe von EUR 500,00. Auf der Rundwanderung durch die Saalleiten überraschte die Chorgemeinschaft Uhlstädt und die IG Barock e.V. Zeutsch mit musikalischen und szenischen Einlagen, neu gestellte Bank-Tisch-Gruppen konnten bewundert werden. Beim geselligen Treff an Lagerfeuer, bei Rostbratwürsten, Kuchen und am Natur-Basteltisch konnte jeder spüren: Kraft und Erfüllung finden wir dort, wo wir uns von der Begeisterung ziehen lassen. Waldemar, das Schwarzspecht-Maskottchen am Wanderweg freut sich, wenn noch weitere Unterstützer zusammen kommen!
Allen Aktiven und Wegbegleitern aus Vereinen und Behörden möchte der Arbeitskreis für das gemeinschaftliche Gelingen recht herzlich danken! Wir freuen uns schon jetzt auf ein zweites Stell-dich-ein mit Waldemar!

Weitere Schritte im Bürgerprojekt
Am Rande der Uhlstädter Heide entstand in den 1980er Jahren der Saalleitenweg, ein ganz besonderer Naturlehrpfad auf ca. sieben Kilometer Länge. Für die Wiederherstellung des veralteten Wanderweges finden sich seit 2013 engagierte Bürgerinnen und Bürger zusam-men. Mit dem Ziel, die Region vor der Haustür lebens- und liebenswert zu gestalten, sollen touristische naturnahe Angebote etabliert und langfristig der praktische Anschauungsunterricht gefördert werden. Mit einer Beantragung von Leader-Fördermitteln für 2015 will der Arbeitskreis nun eine große finanzielle Hürde ergreifen. Für eine bessere Kommunikation ist eine eigene Web-Präsenz geplant. Schließlich will sich der AK für die Erhaltung der Kirchruine Töpfersdorf in den Saalleiten stark machen und eine Instandsetzung vorantreiben.

 

Text und Fotos: Arbeitskreis "Natur und Umwelt der Gemeinde Uhlstädt-Kirchhasel"


Stell-dich-ein mit Waldemar

 

Stell-dich-ein mit Waldemar

 

Stell-dich-ein mit Waldemar



Punkten Sie mit der EVR!

EVR – Partner der RudolstadtCard

Die EVR belohnt die Treue ihrer Kunden mit Bonus-Punkten auf der RudolstadtCard. Bonus-Punkte gibt es für Rudi-Strom-, Rudi-Erdgas- und Wärmeumsätze (Heizkostenabrechnung), die Sie bei der EVR getätigt haben.  

mehr Informationen